DU MÖCHTEST MIT MIR SPRECHEN?

DEIN ERSTGESPRÄCH

9 Tipps, wie du in Krisenzeiten wieder stabiler wirst:

1. Intuition als Navigation!

Lausche wieder mehr deiner Intuition! Es ist die höhere Kraft, welche sich im innern GUT und GELASSEN anfühlt, die dich sicher durch dein Leben leitet. Mangel, Stress, Angst ist das Gegenteil davon und lenkt dich von deiner Intuition ab. Finde Wege, wie du wieder zur Ruhe kommst, um dich spüren zu können. Deine höhere Sicht kennt den Weg, der jetzt für dich bestimmt ist. Nutze diese unumstössliche Kraft!

2. Rythmus & Routine!

Finde deinen eigenen Tages-, Arbeits-, Lebens Rythmus und bau dir eine unterstützende Tages Routine auf. Das können kleine Dinge wie morgentlich kurz Aufräumen, Kaffe geniessen, Arbeitenmit Pausen, gute Gespräche führen, mentale Support Programme nutzen, Meditation, Affirmation, Academy´s nutzen, Pflege von Körper, Geist, Family sein.

3. Halte den Focus!

Dein Focus auf etwas, lenkt dein Gefühl! Lenke deine Aufmerksamkeit daher willentlich immer wieder zurück auf Gedanken und Ratgeber, die dir wirklich helfen und gut tun, alles andere Minimiere oder Eleminiere so gut du kannst.

4. Sei dir Gnädig! 

Hab Mitgefühl für dich, wenn nicht alles klappt. Sei milde und gnädig mit deiner Selbstbeurteilung, spüre wann du hart wirst und erlaube dir auch mal zu weinen, zu jammern, zu scheitern, aber bleib nicht da. Nutze es als bewusstes Zulassen, wie ein Ventil, um negative Energien raus zu lassen, sonst bunkerst du sie und sie brechen unkontrolliert irgendwann wie ein Vulkan hervor. Wut, Ärger, Krankheit sind solche Auswirkungen, kein Scheitern zu zu lassen.

5. Kleine Schritte!

Mache erreichbare kleine Schritte, diszipliniere dich im täglichen abarbeiten, statt Athock 16Stunden durch zu arbeiten und dann wieder ausgelaugt krank umzufallen.

6. Erfolg erleben!

Erfolgserlebnisse stellen sich vor allem dann ein, wenn du Stolz auf dich wirst und dir selbst Vorgenommenes erreichst. Daher nehme dir nur ein gewisses Mass an Umstellungen in deine To Do Liste auf, die du auch schaffst! So stärkst du schneller dein positiv Erleben und schaffst langfristig mehr.

7. Lass Ballast los!

Gebe alles ab, was du abgeben kannst, um Ballast abzuwerfen! Dazu zählt auch mentales Abstand nehmen von Dingen die du nicht ändern kannst wie hitzige Diskussionen, Streit, Dramen, Manipulationen, Überforderung, falsche Gefährten.

8. Eigene Lebens Regeln!

Erkenne deine echten Werte und bau sie als deine eigenen Regeln im Umgang mit dir und Anderen auf. Wann lohnt  es sich zu begegnen oder um etwas zu  kämpfen und wann nicht? Wann vergeudest du sinnlos deine wertvolle Zeit und Energie, verhaspelst dich im Tun und tauben Ohren. Wo stehst du zu 100% dahinter und kannst kreativ neu beginnen? Alles andere lasse kampflos fallen, auch wenn dein Ego noch kämpft und es bisher wichtig erschien.

9. Innere Wahrheit sprechen!

Rede nur was du auch meinst, ohne Ironie, Entwertung, Beurteilung, das schafft Klarheit bei dir und deinem Gegenüber. Misverständnisse resultieren oft, weil wir im Wort oft nicht ausdrücken, was das Innere wirklich sagt, trau dich ehrlich zu sein, wenn du Ja fühlst sag Ja, wenn du Nein fühlst sag Nein. 

So fühlst du schneller Deine innere Balance zu allen äusseren Eindrücken wieder und kannst entscheiden, womit du dich Beschäftigst und was du lässt! Kreiere somit deine eigenen Regeln und halte dich daran, das bringt dir Zeit, Lebensfreude  und Energie zurück!

Produkt Angebote